Kogge versenkt

Welch ein Saisonabschluss. Das i-Tüpfelchen auf eine (fast) perfekte Saison.
Die Kogge ist endlich versenkt – auch wenn die dritte Liga diesen Verein auch nicht verdient hat. Dafür ist jetzt Ingolstadt in der 2. Liga – auch kein Hauptgewinn. So waren nur 50 Fans mit in Rostock. Aber auch auf Rostocker Seite waren riesige Lücken zu sehen. Wenn man bei einem solchen SPiel nicht alles Mobilisiert – wann dann?
Ein Novum im deutschen Fußball wohl auch: DIe Sieger flüchten mit dem Schlußpfiff direkt in die Kabine. Der Reporter vermutet eine Anweisung der DFL. Obs stimmt? Keine Ahnung. Ist auch egal. Schön ist es da jetzt sicher nicht außerhalb der geschützen Mauern.

Abschliessend bleibt nur zu sagen: Fabian Gerber, Fußballgott. Nie hat er ein wichtigeres Tor geschossen.

Und was ich höre ich gerade im TV? 9 Mio Schulden? Na dann, macht mal fix das Licht aus.

Advertisements

~ von derkiesel - Mai 17, 2010.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: