Bahn I

Gestern war es soweit – die erste Bahnfahrt stand an. Ich habe mir vorgenommen, das Auto doch öfter mal stehen zu lassen – auch wenn ich trotz Bahncard 50 mit meinem kleinen Autogaspicanto immer noch günstiger fahre.
Es hat auch soweit alles geklappt. Es fuhren die richtigen Züge, so dass meine Platzreservierungen auch gültig waren – und zeitlich habe ich auch alles geschafft. Aber trotzdem – was da bei der Bahn immer so schief läuft … ich werde hier im Blog mal etwas sammeln und später mal ein Fazit ziehen.

Zur Fahrt:
OL-HB Steckdose am Tisch kaputt – interssierte den Schaffner aber nicht, wurde auch nicht notiert, um es weiter zu geben
HB-HH Zug lief mit 15 Minuten Verspätung ein. Im laufe der Fahrt nach HH wuchs die Verspätung auf 30 Minuten. Ein defekt an einem der Wagons zwang den Zugführer dazu, langsamer zu fahren.
HH-HB Abfahrt pünktlich, Stromprobleme im Speisewagen. Es gab nur Kaltgetränke und Schokoriegel. Kurz hinter Harburg wurde der Speisewagen dann wegen kompletten Stromausfall ganz gesperrt. Es war nichtmal ein Durchgang in die anderen Zugteile erlaubt.
HB-OL Keine Vorkommnisse
OL-Sandkrug Viele Werder-Kiddies im Zug, dafür kann die NWB aber nichts

Advertisements

~ von derkiesel - November 14, 2010.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: