Together we stand – devided we’ll fall

Jetzt also Helmut Schulte.
Wer seine Aussage noch nicht gelesen hat, findet hier den Link .

O-Ton Helmut Schulte: „Der St.-Pauli-Fan, wie ich ihn meine und kenne, begreift sich nicht als Konsument eines bunten Spektakels oder als Teilnehmer eines Klönschnack-Ausflugs mit alten Kumpels, sondern als individuell wichtigen und zugleich mitverantwortlichen Bestandteil des Ereignisses Fußball am Millerntor.“

Bewusst blendet er die Punkte aus, die für sehr viele St. Pauli-Fans mindestens auf einer Ebene mit dem Ereigniss Fußball am Millerntor stehen – für viele um ein vielfaches höher. Der Kampf gegen Sexismus, Rassismus, Homophobie, … Es geht um mehr als die 90 Minuten am Millerntor.

Und wieder Schulte: „Wo Zwietracht droht, muss sie dringend durch wechselseitige Toleranz und Kompromissfähigkeit überwunden werden – gerade jetzt, da wir vor extrem wichtigen, vielleicht entscheidenden Bundesligaspielen stehen!“

Es gibt Dinge, da geht meine Schwelle für Toleranz und Kompromissfähigkeit direkt gegen Null. Und ob da entscheidende Bundesligaspiele anliegen, ist mir sowas von egal. Bei Kalte Muschi und Stangentanz in Logen gibt es keine Toleranz.

Und abschliessend noch eine weitere Passage von Schulte: „Das gehört auch nicht in meinen Kompetenzbereich. Ich bin zuständig für den sportlichen Beritt.“

Ich empfehle dann einfach mal, sich beim nächsten Mal auch nur zu sportlichen Dingen zu äußern und sich nicht so vor den Karren spannen zu lassen.

Proteste vs sportlicher Erfolg? Drauf geschissen. Ich gehe davon aus, dass sowieso alle hinter der Mannschaft stehen. Gegen diese richtet sich der Protest ja auch nicht. Und es liegt an den Verantwortlichen im Verein, diese Situation nicht eskalieren zu lassen. Es müssen einige Dinge zurück gedreht werden. Sollten die Verantwortlichen allerdings weiter eine Linie fahren, wie Sie sich im Beitrag von Schulte andeutet, dann kann es noch ungemütlich werden.

Advertisements

~ von derkiesel - Januar 12, 2011.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: