Sunday Bloody Sunday

Der Sonntag kommt unaufhaltsam näher und die Meldungen werden nicht besser. Würde man die ganzen Fakten einer unbeteiligten Person ohne Nennung von Ortsnamen schildern – es würde wohl kaum einer drauf tippen, dass sich so etwas in Deutschland abspielt.

Und was nun? Ich habe keine Ahnung. Mit den Aussagen von Übersteiger und Magischer FC kann ich mich zu 100% identifizieren. Von daher werde ich zum Thema keine weiteren Worte verlieren, ich könnte es nicht besser ausdrücken.

Und was ich am Sonntag machen werde? Ich weiß es nicht. Nach HH werde ich definitiv fahren. Aber Südkurvenvorplatz oder Stadion? Die Aktion von USP ist im Kern völlig richtig und findet eigentlich meine Unterstützung. Und trotzdem: Momentan tendiere ich dazu, ins Stadion zu gehen. Und zwar hauptsächlich aus dem Grund, dass ich fürchte, dass es vor dem Stadion nicht friedlich bleiben wird. Ich fürchte, zumindest vereinzelte Gruppen werden sich von der Polizei provozieren lassen und ebenso werden vermutlich einige den Konflikt direkt suchen. Das ist aber nicht meine Welt – und ich habe keine Lust, zwischen die Fronten zu geraten.

Aber wird es im Stadion ruhiger? Es dürften genügend Rostocker im Stadion zu finden sein.  Ungemütlich könnte es da also auch werden. Aber immerhin sind dann die Fronten klarer. Vermutlich werde ich mich kurzfristig und spontan entscheiden.

Was bleibt? Viel viel Wut! Eine gehörige Portion Resignation! Angst, dass das System der Polizei aufgeht, und sich beide Vereine auf Dauer von Auswärtsspielen verabschieden.

Ganz ehrlich – es ist zum kotzen.

 

Advertisements

~ von derkiesel - April 19, 2012.

Eine Antwort to “Sunday Bloody Sunday”

  1. […] Demo im Allgemeinen – Ähnliche Rat- und Hilflosigkeit wie ich empfindet auch Der Kiesel in “Sunday, Bloody Sunday” – Jeky äußert sich mit “Ich gestehe: Ich verstehe es nicht, dieses St.Pauli” […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: