WIR MÜSSEN UNS FÜR DEN SIEG NICHT RECHTFERTIGEN

„Wir müssen uns für den Sieg nicht rechtfertigen“ sagt der Trainer. Da hat er Recht. Für den Sieg nicht. Aber für die Leistung. Da sind in den letzten Tagen ja wieder Aussagen gefallen … unfassbar (sofern sie denn so stimmen)

Zitat Homepage: „Grundsätzlich müssen wir daran arbeiten, die guten Leistungen aus dem Training über einen längeren Zeitraum auch im Spiel abzurufen und uns nicht nach einer Führung oder auch einem Rückstand aus dem Konzept bringen zu lassen“

Aha. Nicht nach einer Führung, nicht nach einem Rückstand … das Remis hat er vergessen. Was für eine Aussage ….

Zitat Abendblatt: „Mir haben viele Dinge nicht gut gefallen. Es gibt Erkenntnisse, die mir schon in der vergangenen Saison aufgefallen sind und sich jetzt fortgesetzt haben“

Warum zur Hölle versucht man erst jetzt zu reagieren, wenn einem die Dinge schon vor Monaten aufgefallen sind? Der gleiche Mist seit März.

Und wenn ich jetzt lese, dass Spieler wie Trybull und Thy auf der Kippe stehen, kriege ich Brechreiz. Wenn junge Spieler in großer Zahl in der Entwicklung stagnieren, sollte man nicht die jungen Spieler vom Hof jagen ….

Klar. Vrabec steht unter Druck. Aber gerade dieser Druck ist ein Kernelement des Traineramtes. Wenn man da beim FCSP schon scheitert, wo die ganze Diskussion ja doch recht human verläuft, wie soll man es woanders schaffen? Da muss man sich dann Fragen, ob man im Jugendfußball oder in der zweiten Reihe vielleicht nicht doch besser aufgehoben ist. Das unsichere, nicht gerade souveräne Auftreten hat er ja nicht erst seit dem letzten 1-2 Spielen und es fällt ja sogar Leuten auf, die den FCSP nur nebenbei beobachten. Erst gestern hat mich ein Werder-Fan darauf angesprochen.

Und ja – ich arbeite mich gerade ziemlich am Trainer ab. Ich bin aber auch extrem genervt. Mag aber auch daran liegen, dass ich gerade Urlaub habe und den ganzen Kram schön aus der Ferne betrachten kann (und mit ner Buddel Wein kommentiere ;-))

 

Advertisements

~ von derkiesel - August 26, 2014.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: